Viszero-Fasziale Manipulation

Kursinhalte

Fasziale Strukturen der Organe erfolgreich behandeln können ist das Ziel dieses Kurses. Auf dem Programm steht alles, was du für eine präzise Diagnose und die Therapie bei Läsionen und Dysfunktionen wissen musst. Wir erläutern, zeigen und schulen dich praktisch und theoretisch, damit du am Ende des Kurses die Techniken für die Behandlung viszero-myofaszialer Gewebe beherrschst. Zusätzlich versorgen wir dich mit Übungen, die dein Patient zuhause durchführen kann.

Die Highlights des Kurses

  • myofasziale Verspannungen diagnostizieren und behandeln
  • Behandlungstechniken über die Extremitäten
  • die Folgen von Einschränkungen auf das nervale und arterielle System
  • Interaktionen mit dem parietalen, viszeralen und cranialen System
  • Übungen zum Erhalt faszialer Beweglichkeit

Kursinfos

Dieser Kurs unterteilt sich in einen theoretischen Teil, der überwiegend online stattfindet (bereits aufgezeichnete Theoriewebinare und Demovideos) und anschließend einen intensiven Praxisteil, der dann am jeweiligen Kursort stattfindet. Dieser Termin für die Präsenzpraxistage ist als Termin hier auf der Homepage angegeben!

Fortbildungspunkte: 48

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
3. Kurstag: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Dieser Kurs ist nicht kombinierbar mit dem Rabatt „Upledger Five“.

Schulungstermine für diesen Kurs

Derzeit sind keine Kurse verfügbar.

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Ich kann den Zeitraum selbst bestimmen und bin nicht an einen Vertrag über mehrere Jahre gebunden. Der Inhalt wird gut unterrichtet.

– R. Zielke