Viszerale Anatomie

Kursinhalte

Verdeckte Strukturen sehen und dein inneres Bild der Anatomie herstellen – das ist Ziel dieses Kurses. Du arbeitest direkt am viszeralen System und den angrenzenden Geweben, und erhältst so beim eigenhändigen Erspüren einen wertvollen Eindruck von der Materie. Dabei stehen dir fachkundige Professoren zur Seite, die das gesamte Wochenende deine Fragen beantworten und ihr Wissen mit dir teilen.

Wichtiger Hinweis: Für Schwangere ist der Kurs leider nicht buchbar.

Die Highlights des Kurses

  • Arbeiten mit dem viszeralen System des Hals-, Brust-, Bauch- und Beckenraums
  • eigenhändiges Erspüren der Beschaffenheit von Geweben und Organen
  • anatomische Zuordnung der verschiedenen Strukturen
  • Unterstützung bei der Erzeugung innerer Bilder

 

Kursinfos

2-Tage-Kurs / 15 Stunden

Fortbildungspunkte: 20

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Dieser Kurs ist nicht kombinierbar mit dem Rabatt „Upledger Five“.

Schulungstermine für diesen Kurs

Nach Datum geordnet:

Empfohlene Literatur

  • Lehrbuch der viszeralen Osteopathie I
    P. Barral
  • Prometheus – Innere Organe – Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem
    Schünke, Schulte, Schumacher

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Die Kursleiter sind ein Universum an Wissen und Erfahrung und menschliche und pädagogische "Verlasspferde".
Hervorragend strukturierte Abläufe, Locations den Bedürfnissen angepasst, individuelles Eingehen auf einzelne Kursteilnehmer (Interesse und Zeit).

– Lisa Mosinski