Anatomie viszerales System

Anatomie am Präparat

Kursinhalte

Verdeckte Strukturen sehen und dein inneres Bild der Anatomie herstellen – das ist Ziel dieses Kurses. Du arbeitest direkt am viszeralen System und den angrenzenden Geweben, und erhältst so beim eigenhändigen Erspüren einen wertvollen Eindruck von der Materie. Dabei steht dir ein fachkundiger Professor zur Seite, der das gesamte Wochenende deine Fragen beantwortet und sein Wissen mit dir teilt.

Dieser Kurs ergänzt deine anatomischen Kenntnisse um ganz praktische Erfahrungen. Damit entsteht ein völlig neues und besseres Verständnis für die anatomischen Verhältnisse von Gelenken, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien.

Die Highlights des Kurses

  • Arbeiten mit dem viszeralen System des Hals-, Brust-, Bauch- und Beckenraums
  • eigenhändiges Erspüren der Beschaffenheit von Geweben und Organen
  • Anatomische Zuordnung der verschiedenen Strukturen
  • Unterstützung bei der Erzeugung innerer Bilder

Kursinfos

Fortbildungspunkte: 17

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Dieser Kurs ist nicht kombinierbar mit dem Rabatt „Upledger Five“.

Schulungstermine für diesen Kurs

Nach Datum geordnet:

Empfohlene Literatur

  • Lehrbuch der viszeralen Osteopathie I
    P. Barral
  • Prometheus – Innere Organe – Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem
    Schünke, Schulte, Schumacher

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Um mehr Handwerkzeug für mich zu bekommen. Und gleichzeitig mich und meinen Horizont zu erweitern.
Hätte ich bei den CST / SEE Kursen von Upledger nicht das "Fühlen" der Strukturen und das Wahrnehmen mit Händen und dem gesamten Körper nutzen gelernt, hätte ich in anderen upledgerfremden Kursen nur mechanisch gearbeitet.

– Heike F.