Neurale Manipulation 1

Zentrales Nervensystem und Plexus

Kursinhalte

  • Bedeutung und Auswirkungen eines physikalischen Traumas
  • Aufbau und Funktion des neuralen Systems und Schädels sowie des Plexus cervicobrachialis und lumbosacralis
  • Entwicklung einer Strategie zur Behandlung der besprochenen Nerven sowie Erlernen manueller Techniken
  • Untersuchungs- und Behandlungstechniken für Schädelknochen, Suturen und Dura Mater

Voraussetzungen

  • Viszerale Manipulation 1 oder CranioSacrale Therapie 1

Kursinfos

Fortbildungspunkte: 40

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
3. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

Schulungstermine für diesen Kurs

Nach Datum geordnet:

Nach diesem Kurs hast du folgende Möglichkeiten dein Können zu erweitern:

Empfohlene Literatur

  • Manipulation peripherer Nerven
    J. P. Barral
  • Traumatologie in der Osteopathie
    J. P. Barral

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Bei Upledger kann ich mich als Therapeut und Mensch in meinem Tempo weiterentwickeln. Hier wird mir kompetent und präzise fundiertes Wissen vermittelt. Unter dem Aspekt der Wertfreiheit, Neutralität, und des menschlichen Füreinander darf ich dort mein Wissen erweitern, zum Wohle für meine Patienten und mich. Dahinter steckt die Lebensphilosophie von John Upledger und ich erfahre dort weitaus mehr als nur das Vermitteln von Behandlungstechniken.

– Christine Kirchbichler