Neurale Manipulation 1

Zentrales Nervensystem und Plexus

Kursinhalte

  • Bedeutung und Auswirkungen eines physikalischen Traumas
  • Aufbau und Funktion des neuralen Systems und Schädels sowie des Plexus cervicobrachialis und lumbosacralis
  • Entwicklung einer Strategie zur Behandlung der besprochenen Nerven sowie Erlernen manueller Techniken
  • Untersuchungs- und Behandlungstechniken für Schädelknochen, Suturen und Dura Mater

Voraussetzungen

  • Viszerale Manipulation 1 oder CranioSacrale Therapie 1

Kursinfos

Fortbildungspunkte: 40

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
3. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

Schulungstermine für diesen Kurs

Nach Datum geordnet:

Nach diesem Kurs hast du folgende Möglichkeiten dein Können zu erweitern:

Empfohlene Literatur

  • Manipulation peripherer Nerven
    J. P. Barral
  • Traumatologie in der Osteopathie
    J. P. Barral

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Ihr bietet so unglaublich viel Raum und Zeit für Üben, Wahrnehmen, Kontakt und die Präsenz eurer Dozenten empfinde ich als sehr wertvoll. Nirgendwo anders habe ich das in der Thematik so erlebt.

– Ellen