Osteoartikuläre Techniken Cervical

Mobilisation HWS und Atlantooccipitalgelenk (OAT 3)

Kursinhalte

  • Grundlegende Kenntnisse über den Aufbau und die Funktion der HWS
  • Unterschiedliche Symptome kennenlernen
  • Kontrollierte Impulse für die Behandlung unter Aufsicht in Kleingruppen
  • Verständnis für die funktionellen Zusammenhänge im gesamten Körper
  • Überblick über die verschiedenen Symptomkomplexe
  • Manuelle Techniken zur Untersuchung und Behandlung

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit MT/HVLA

Kursinfos

Fortbildungspunkte: 40

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
3. Kurstag: 9.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

Schulungstermine für diesen Kurs

Nach Datum geordnet:

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Ich habe mich für die Kursreihen entschieden, da ich diese in individuellen Zeitabständen machen kann. Thematisch sind sie sehr gut aufgestellt, das DozentenTeam ist sehr gut und fachlich kompetent.

– Jana Engels